Elterninitiative - die Rolle und Aufgaben der Eltern

 

Das Grundprinzip unserer Elterninitiative ist das Engagement aller Eltern. Durch die Arbeit als Gemeinschaft schaffen die Eltern einen Raum, in dem anspruchsvolle pädagogische Arbeit möglich ist.

Die Eltern haben im Vergleich zu Regelkindergärten eine weitaus aktivere Rolle.
Zum einen sind sie natürlich als Eltern der Kinder, die im Kinderhaus betreut werden, "Dienstleistungsnehmer" des Kinderhaus Zipfelmütze. Zum anderen sind sie als Mitglieder und Vorstände des Vereins gleichzeitig Träger der Einrichtung und haben somit die Gesamtverantwortung für die Organisation, Verwaltung und Personal. Dies erfordert ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft und Engagement.

Der größte Teil der erforderlichen Aufgaben der Eltern besteht in Organisation, Verwaltung und Instandhaltung. So erstrecken sich die Ämter von der Verantwortlichkeit für Finanzen und Personal bis hin zur Verantwortlichkeit für
Haus, Garten, Geräte, Einkauf oder Öffentlichkeitsarbeit. Gefordert ist jeder einzelne, sich nach seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten einzubringen.